Chorwettbewerb 2013

Achtung Vokal 2013
IMG 9650
Soundbites 13. HCW
Soundbites 3 13. HCW
Tuerkischer Chor 13. HCW
 MG 0054
 MG 1705
 MG 1722
 MG 1737
 MG 1805
 MG 1861
 MG 2010
 MG 2114
 MG 2247
 MG 2721
 MG 2725
 MG 2771
 MG 2789
 MG 2954
 MG 2997
 MG 3020
 MG 3061
 MG 3396
 MG 3411
 MG 3447
 MG 3463
 MG 3474
 MG 3496
 MG 3511
 MG 3531
 MG 3762
 MG 9671
 MG 9679
 MG 9844
 MG 9888

Chorwettbewerb 2014

Andreas Bomba
Bolongaro Sextett
Cantamus Giessen
Cantamus Giessen I
Cantamus Giessen II Axel Pfeiffer
Claritas Vocalis   Uwe Heller
Claritas Vocalis I
Claritas Vocalis II
Ensemble Vocapella Limburg   Tristan Meister
Ensemble Vocapella Limburg I
Ensemble Vocapelle Limburg II
LaCapella Junior II
LaCapella Junior I   Veronika Bauer
Maennerchor Caecilia Lindenholzhausen II
Maennerchor Caecilia Lindenholzhausen I   Matthias Schmidt
Oberstufenchor Der Liebigschule   Peter Schmitt
Soundbites I
Soundbites II
 MG 3520

Jugend komponiert Hessen & Thüringen

7. Landeswettbewerb Jugend komponiert Hessen & Thüringen 2017

Jugend komponiert ist eine Aufforderung an Jugendliche, Zutrauen zu ihrer Kreativität zu fassen und die eigenen musikalischen Gedanken zu entwickeln und auszudrücken!

Der 7. Landeswettbewerb Jugend komponiert Hessen & Thüringen 2017 wird in zwei Altersgruppen ausgeschrieben:

A) Altersgruppe 16 bis 23 Jahre, geboren 30.09.1994 bis 30.09.2001

B) Altersgruppe bis 15 Jahre, geboren nach dem 30.09.2001

 

Gefordert werden Werke in einer der drei folgenden Kategorien:

1.    Ein Kammermusikwerk (max. 8 Minuten Dauer) für eine beliebige Auswahl bzw. Kombination aus folgenden Instrumenten: Flöte, Klarinette, Violoncello und Klavier.

2.    Eine Solokomposition für eines der genannten Instrumente (max. 8 Minuten Dauer).

3.    Ein Werk für eine beliebige Besetzung (keine Vorgabe bezüglich der Dauer). In dieser Kategorie werden nur Förderpreise vergeben.

Die Werke können in einer beliebigen Stilistik (Neue Musik, Klassik, Pop, Jazz etc.) komponiert sein. Unabhängig von der Stilistik werden im Wettbewerb eine durchdachte Ausarbeitung der Komposition, eine klang- und spieltechnisch angemessene Behandlung der Instrumente und Originalität der kompositorischen Idee positiv bewertet.

In allen Kategorien können, wenn vorhanden, auch Aufnahmen der Kompositionen mit eingereicht werden. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich und hat keinen Einfluss auf die Bewertung des Werkes.

Jeder Teilnehmer ist berechtigt, bis zu drei Partituren einzureichen (je eine in jeder Kategorie). 

 

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Wohnsitz in Hessen oder Thüringen, die sich nicht in einer musikalischen Berufsausbildung befinden. Über eine Teilnahme von Bewerbern aus anderen Bundesländern entscheidet der Landesmusikrat Hessen.

2. Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch eine Fachjury, die von den Landesmusikräten berufen wird. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Wenn Kompositionen bereits vorher aufgeführt oder bei einem anderen Wettbewerb eingereicht worden sind, ist genau anzugeben, wann und wo dies erfolgte.

4. Die vollständigen Anmeldungen müssen bis 19.08.2017. in der Geschäftsstelle des Landesmusikrates Hessen, Schloss Hallenburg, Gräfin-Anna-Straße 4, 36110 Schlitz, eingegangen sein.

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

1. Eine gut lesbare Partitur.

2. Ein kurzer Werkbericht über Entstehungsprozess und gegebenenfalls Hintergrund der eingereichten Arbeit (max. 1 A4-Seite).

3. Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular (hier).

 

Termine

Einsendeschluss zum Wettbewerb 14.08.2017
Anmeldeschluss zum Workshop 28.08.2017
Workshop  30.09. – 03.10.2017, Beginn 16.00 Uhr
Abschlussveranstaltung          03.10.2017 um 15.00 Uhr

 

Preise

Es können ein erster, zweiter und dritter Preis sowie Förderpreise in beiden Altersgruppen in Kategorie 1 und 2 vergeben werden. In Kategorie 3 werden nur Förderpreise vergeben. Die Kompositionen der Preisträger und ausgewählte Wettbewerbsbeiträge werden im Rahmen des Workshops erarbeitet und in einem Abschlusskonzert aufgeführt. Preisträger, die am Workshop teilnehmen, erhalten eine CD mit der Aufnahme ihrer Komposition. Außerdem erhalten die Preisträger Gutscheine für weiterführenden Kompositionsunterricht bei einem Lehrer ihrer Wahl.

Weitere Informationen zum Workshop findet man hier.

Den Flyer zum 7. Landeswettbewerb mit Workshop findet man hier.

Fotos

14. Hessischer Chorwettbewerb -Sonntag-

 C2I5190
 C2I5196
 C2I5205
 C2I5209
 C2I5211
 C2I5227
 C2I5232
 C2I5242
 C2I5261
 C2I5266
 C2I5305
 C2I5314
 C2I5319
 C2I5322
 C2I5328
 C2I5335
 C2I5342
 C2I5350
 C2I5385
 C2I5407
 C2I5425
 C2I5445
 C2I5448
 C2I5468
 C2I5565
 C2I5595
 C2I5599
 C2I5606
 C2I5624
 C2I5634
 C2I5645
 C2I5671
 C2I5678
 C2I5693
 C2I5695
 C2I5724
 C2I5728
 C2I5759
 C2I5764
 C2I5809
 C2I5827
 C2I5856
 C2I5866
 C2I5886
 C2I5927
 C2I5928
 C2I5939
 C2I5945
 C2I5954
 C2I6008
 C2I6011
 C2I6028
 C2I6036
 C2I6044
 C2I6051
 C2I6062
 C2I6076
 C2I6089
 C2I6129
 C2I6132
 C2I6140
 C2I6151
 C2I6165
 C2I6169
 C2I6185
 C2I6193
 C2I6194
 C2I6199
 C2I6206
 C2I6216
 C2I6220
 C2I6221
 C2I6238
 C2I6329
 C2I6343
 C2I6349
 C2I6362
 C2I6366
 C2I6368
 C2I6376
 C2I6383
 C2I6391
 C2I6395
 C2I6401
 C2I6403
 C2I6406

 Fotoquelle und Bildrechte „Merz Tricot GbR“

14. Hessischer Chorwettbewerb -Samstag-

 C2I4168
 C2I4200
 C2I4209
 C2I4215
 C2I4220
 C2I4224
 C2I4231
 C2I4233
 C2I4238
 C2I4240
 C2I4269
 C2I4275
 C2I4323
 C2I4325
 C2I4336
 C2I4340
 C2I4351
 C2I4365
 C2I4397
 C2I4414
 C2I4465
 C2I4484
 C2I4523
 C2I4527
 C2I4530
 C2I4548
 C2I4554
 C2I4594
 C2I4626
 C2I4642
 C2I4660
 C2I4712
 C2I4728
 C2I4770
 C2I4780
 C2I4798
 C2I4803
 C2I4806
 C2I4822
 C2I4880
 C2I4898
 C2I4911
 C2I4918
 C2I4932
 C2I4957
 C2I4997
 C2I5003
 C2I5004
 C2I5009
 C2I5046
 C2I5049
 C2I5089
 C2I5091
 C2I5105
 C2I5111

 Fotoquelle und Bildrechte „Merz Tricot GbR“

Preisträgerkonzert des 6. Hessischen Orchesterwettbewerbs am 27. Februar 2016 im hr-Sendesaal in Frankfurt.

Con Favore 1
Con Favore 2
Con Favore 3
Kammerorchester Philippinum 1
Kammerorchester Philippinum 2
Kammerorchester Philippinum 3
Kammerorchester Philippinum
Musikverein Altenmittlau 10
Musikverein Altenmittlau 12
Musikverein Altenmittlau 2
Musikverein Altenmittlau 4
Musikverein Altenmittlau 5
Musikverein Altenmittlau 7
Musikverein Altenmittlau 9
Posaunenchor Christuskirche 1
Posaunenchor Christuskirche 2
Posaunenchor Christuskirche 3
Posaunenchor Christuskirche 8
Young Symphonics 1
Young Symphonics 2
Young Symphonics 3
Young Symphonics 5
Young Symphonics 4


6. Hessischer Orchesterwettbewerb 2015

 MG 0064
 MG 0073
 MG 0115
 MG 0177
 MG 0209
 MG 0259
 MG 0304
 MG 0324
 MG 0336
 MG 0465
 MG 0527
 MG 0543
 MG 0557
 MG 0755
 MG 0903
 MG 0950
 MG 0954
 MG 1002
 MG 9931
 MG 9946


Chorwettbewerb 2014

Andreas Bomba
Bolongaro Sextett
Cantamus Giessen
Cantamus Giessen I
Cantamus Giessen II Axel Pfeiffer
Claritas Vocalis   Uwe Heller
Claritas Vocalis I
Claritas Vocalis II
Ensemble Vocapella Limburg   Tristan Meister
Ensemble Vocapella Limburg I
Ensemble Vocapelle Limburg II
LaCapella Junior II
LaCapella Junior I   Veronika Bauer
Maennerchor Caecilia Lindenholzhausen II
Maennerchor Caecilia Lindenholzhausen I   Matthias Schmidt
Oberstufenchor Der Liebigschule   Peter Schmitt
Soundbites I
Soundbites II
 MG 3520

 

14. Hessischer Chorwettbewerb 2017

Ergebnisse

Freitag, 10.11.2017

Samstag, 11.11.2017, Vormittag

Samstag, 11.11.2017, Nachmittag

Sonntag, 12.11.2017, Vormittag

Sonntag, 12.11.2017, Nachmittag

Gesamtergebnisse

 

Der 14. Hessische Chorwettbewerb (HCW) findet vom 10. bis 12. November 2017 in der Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg in Schlitz statt

 

  

 

 

Der 14. HCW ist die Landesentscheidung für den 10. Deutschen Chorwettbewerb (DCW) vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg.

Er steht allen hessischen Chören offen, erstmals ist die Teilnahme auch ohne Pflichtwerk möglich. Chöre, die den Ausschreibungsbedingungen des DCW nicht entsprechen, können als Gastchöre teilnehmen.

Auch ohne Pflichtwerk ist eine Weiterleitung zum DCW möglich. Dort muss das Pflichtwerk aber gesungen werden. Die Pflichtwerke finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Deutschen Chorwettbewerb unter www.deutscher-chorwettbewerb.de.

 

Das Preisträgerkonzert des 14. Hessischen Chorwettbewerbes findet statt am Sonntag, 28. Januar 2018 im Sendesaal des HR in Frankfurt/Main.

Wettbewerbe

Der Landesmusikrat verantwortet u.a. diese musikalischen Projekte:
Wettbewerbe Jugend musiziert und Jugend jazzt, Kammermusik-Förderkurs
„Jugend musiziert“, Landesentscheidungen Hessen für die Deutschen Orchester-
und Chorwettbewerbe und viele andere …

Aktuelles

14. Hessischen Chorwettbewerb
Ergebnisse sind online
mehr


9. Workshop für Bigband-Leiter „Jugend Jazzt“ mit Wolfgang Diefenbach vom 17. – 19. November 2017
mehr


Ausschreibung für den Wettbewerb Jugend musiziert 2018 hier zum Download
mehr