Netzwerktreffen Jazz in Hessen

Impressionen JazzMob 2015 Frankfurt/Main

 MG 8204
 MG 8215
 MG 8235
 MG 8259
 MG 8295
 MG 8308
 MG 8331
 MG 8348
 MG 8372
 MG 8495
 MG 8519
 MG 8547
 MG 8573
 MG 8619
 MG 8645
 MG 8652
 MG 8679
 MG 8712
 MG 8741
 MG 8766
 MG 8769
 MG 8802


Am Montag, den 11. Mai 2015 trifft sich um 11:30 Uhr die hessische Jazzszene am Frankfurter Hauptbahnhof (Haupteingang) zu einem JazzMob!

Kommt zahlreich, und bringt Eure Instrumente mit! Eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich, aber für die Organisation sehr hilfreich … weiter nach dem Klick www.netzwerk-jazz-hessen.de. Spontane und kurzentschlossene Teilnahme am Jazzmob (ohne vorherige Anmeldung) ist aber in jedem Fall möglich und erwünscht! Egal, ob Schüler, Amateur oder Profi – Hauptsache Jazzmusiker. Bitte leitet diese E-Mail an Jazzmusiker in Eurem persönlichen Netzwerk weiter!

Der Hessische Rundfunk feiert in den nächsten Monaten "70 Jahre Jazz in Hessen". Der Landesmusikrat und das Netzwerk Jazz in Hessen schließen sich mit einem JazzMob an, der auf die lebendige und vielfältige Jazzlandschaft in Hessen aufmerksam machen will.

Der Jazz in Hessen zeigt sich in vielen Facetten: Jazzinitiativen in Kassel, Gießen, Fulda, Offenbach, Hanau, Wiesbaden, Darmstadt und Frankfurt bündeln die Interessen der zahlreichen aktiven Musiker und Musikerinnen und organisieren Veranstaltungen, Konzerte und Festivals. Aktionen und Events wie das Kasseler Jazzfest, das Deutsche Jazzfestival in Frankfurt, die Konzertreihe Jazz im Palmengarten oder der Big Band Summit in der Landesmusikakademie bestimmen die Hessische Jazzlandschaft ebenso wie die Wiesbadener NewJazz-Szene, die auf Ursprünge in der Wiesbadener Fluxus-Bewegung zurückgeht. Institutionen wie das international renommierte Jazzinstitut Darmstadt und Dr. Hoch's Konservatorium mit seinem Jazz-Studiengang, Clubs wie der Jazzkeller Frankfurt, die Centralstation Darmstadt, das Theaterstübchen Kassel und der Uhlenspiegel Gießen ziehen Jazzfans aus der Region und darüber hinaus an. 30 Jahre bilden das Landesjugendjazzorchester Hessen und Jugend Jazzt Hessen junge Musiker aus.

Der Jazz in Hessen lebt und gedeiht – und der JazzMob rückt ihn in den Fokus der Öffentlichkeit. Im Rahmen der Aktion im Frankfurter Hauptbahnhof am 11. Mai wird kein fest eingespieltes Ensemble auftreten, sondern die Teilnehmer machen das, was sie am besten können, nämlich spontan improvisieren. Die Koordination des JazzMobs liegt in den Händen von Martin Lejeune, einem bekannten Frankfurter Gitarristen und Komponisten mit Musiktheatererfahrung.

Der JazzMob 2015 will das Netzwerk sicht- und hörbar zu machen, das die Jazzszene in Hessen trägt.

Pressemitteilung

www.netzwerk-jazzt-hessen.de

www.landesmusikrat-hessen.de

Archiv

30. Landeswettbewerb Jugend Jazzt -
Landeswettbewerb Hessen für Big Bands Sonntag, 21. Juni 2015 in Schlüchtern

Ergebnisse 30. Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2015
Programmheft
Plakat
Anmeldeformular
Ausschreibung

2014 Jugend Jazzt mit dem SKODA Jazzpreis

29. Landeswettbewerb Jugend Jazzt mit dem Skoda Jazzpreis -
Landeswettbewerb Hessen für Solo und Combo in 36381 Schlüchtern

Programmheft 29. Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2014
Ergebnisliste 29. Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2014

2014 Jugend Jazzt Compositions & Band Conceptions

28. Landeswettbewerb Jugend Jazzt „Compositions & Band Conceptions“ 2013 / 2014

Preise – Kompositionen für Combos download
Preise – Kompositionen für Big Bands download

Workshop

9. Workshop für Bigband-Leiter „Jugend Jazzt“ mit Wolfgang Diefenbach

Fortbildungsmaßnahme des Landesmusikrates Hessen e. V. in Zusammenarbeit mit dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen, dessen Junior Band als Workshop-Ensemble zum aktiven Training zur Verfügung steht.

Tagungsort: Landesmusikakademie Hessen – Schloss Hallenburg, Gräfin-Anna-Str. 4, 36110 Schlitz

Termin: Freitag, 17. November bis Sonntag, 19. November 2017

Ausschreibung folgt!

Fotos

Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2016

C2I2696
C2I2772
C2I2845
C2I2932
C2I2957
C2I2960
C2I2973
C2I2974
C2I3148
C2I3169


Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2015

Bandleader
Bgm Schluechtern Praesidentin LMR
Big Band Oberursel
Ellys Big Band
First Circle
GSG Big Band
IKS Junior Swing Kids
Jury
Kicks And Sticks Voices 3
Oberursel Begeisterung
Rabanus Maurus Schule FD
SchulJazzo 4
SchulJazzo Schluechtern
Solist Heinz Dieter Sauerborn
Solist Rainer Heute 2
Stadthalle SLUE
Stadthalle Schluechtern

Wettbewerbe

33. Landeswettbewerb Jugend Jazzt

25. Juni 2017 im Theater Rüsselsheim, Ausschreibung für Bigbands

Ausschreibung hier.

Die 15. Bundesbegegnung Jugend Jazzt findet vom 15. Bis 18. Juni 2017  in Saarbrücken statt. Zugelassen sind hier jeweils die ersten Preisträger aus den Landeswettbewerben 2016. Weitere Informationen hier. http://www.jugendjazzt.eu/startseite.html


Kooperationspartner sind:


        

32. Landeswettbewerbs Jugend jazzt – „Compositions & Band Conceptions“ 2016 für Combos und Bigbands

Preise Kompositionen für Combo

Preis

Titel

Komponist

 

1.

Wer sich umdreht oder lacht

Fabian Sackis

500 €

2.

Soap Bubble – Soap Bubble

Janika Löttgen

250 €

3.

Reisefieber

Darius Heid

100 €

 

Mube

Pascal Klewer

 

5.

Marvin The Cat

Darius Blair

 

6.

In Love With The Blue Night Sky

Jan Becker

 

7.

6th Degree

Pascal Klewer

 

Jury:

Nicolai Thärichen – comp, p, Berlin

Roger Hanschel – comp, sax, Köln

Claudius Valk – sax, Köln

Dr. Ulrich Olshausen – ehemals Jazzredaktion HR, Musikkritiker FAZ

 

Preise Kompositionen für Combo

Preis

Titel

Komponist

 

1.

TGFY

Felix Ambach

500 €

2.

New Steps

Pascal Klewer

250 €

3.

Dämmerung

Fabian Sackis

100 €

Jury:

Prof. Müller Hornbach – comp, Musikhochschule Frankfurt

Jan Wessels – arr, tp, Konservatorium Amsterdam

Florian Ross – comp, p, Hochschulen Köln, Hannover , Leipzig, Weimar

Nicolai Thärichen – comp, p, Hochschule Weimar


 

 

 

Tonträger

Tonträger bestellen

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Tonträger zu bestellen. Sie erhalten diese ab 10.- Euro je Stück zzgl. 3.- Euro Porto und Versandkosten.

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit Ihrer vollständigen Adresse und der CD Ihrer Wahl an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auswahl

11. first circle, conversations with the unknown, 2015, recorded and mixed by Claudius Valk
10. "Moritz Wesp Quartett „Tauchgang“, aufgenommen Dezember 2012 und gemischt April 2013,
        von Matthias Krüger im Klangraum Studio Mainz

9.
"Compositions & Band Conceptions mit dem Bogner-Völk Quartett, Sagedubab, Christian Seeger"
    
(CD 2011) 10,- Euro
8. "Besaxung"(CD, 2009) 10,- Euro
7. "Compositions & Band Conceptions" (CD, 2008) 10.- Euro
6. "Essence of Harmony" (CD, 2005), 15.- Euro
5. "Compositions & Band Conceptions" (CD, 2003) 10.- Euro
4. "Jugend jazzt"
(CD, 1997), 10.- Euro
3. "Jugend jazzt" (CD, 1993), 10.- Euro
2. Jugend jazzt kreativ, Gruppe 3
(MC, 1996) vergriffen
1. Jugend jazzt kreativ, Gruppe 2
(MC, 1996) vergriffen

Bitte vollständige Adresse und Telefonnummer, da sonst die Bestellung nicht bearbeitet werden kann.

Beispiel:

Herrn Michael Mustermann
Musterstraße 241
01234 Musterstadt
Telefon: 012-3456789

Moritz Wesp Quartett „Tauchgang“
Compositions & Band Conceptions (CD, 2011)
Besaxung (CD, 2009)
Compositions & Band Conceptions (CD, 2008)
Essence of Harmony (CD, 2005)
Compositions & Band Conceptions (CD, 2003)
Jugend jazzt (CD, 1997)
Jugend jazzt (CD, 1993)
Jugend jazzt kreativ, Gruppe 3 (MC, 1996) vergriffen
Jugend jazzt kreativ, Gruppe 2 (MC, 1996) vergriffen

Weitere Beiträge...

  1. Termine
  2. Jugend jazzt

Aktuelles

Impressionen vom Preisträgerkonzert Landeswettbewerb Jugend musiziert 2017
mehr

Stipendiaten der Sparkassen-Kulturstiftung für den Kammermusik-Förderkurs 2017
mehr

 

Treffen der hessischen Chorverbände
11. Mai 2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr in Frankfurt