Wettbewerbe

Der dreistufige Wettbewerb "Jugend musiziert" - Region, Länder-, Bundesebene - steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Träger des Landeswettbewerbs Hessen ist der Landesmusikrat Hessen e. V. mit dem Landesausschussvorsitzenden Natalya Oldenburg aus Fulda. Finanziert wird der Wettbewerb vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, von der Sparkassen-Finanzgruppe und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Weitere Infos auf der Homepage "Jugend musiziert".


58. Wettbewerb Jugend musiziert 2021

Die Bewerbung für "Jugend musiziert" 2021 ist ab Anfang September möglich. Bewerbungsschluss: 15. November 2020.

Der hessische Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet statt vom 18. bis 21. März 2021 in der Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg in Schlitz.

Aufgrund der aktuellen Situation kann der Landeswettbewerb leider nicht ohne Einschränkungen stattfinden. Die Gesundheit aller Beteiligten steht im Vordergrund, sodass für den hessischen Landeswettbewerb die nachfolgend aufgelisteten Regelungen gelten:

Informationen zur Anmeldung:

  • Die Wertung Klavier vierhändig darf ausschließlich an 2 Instrumenten durchgeführt werden

Informationen zum Ablauf:

  • In diesem Jahr können keine gesonderten Einspielräume zur Verfügung gestellt werden, somit wird es keine Möglichkeit zum Einspielen am Wettbewerbsort geben. Eine Akustik- und Tastenprobe direkt vor der Wertung ist möglich.
  • Nur Teilnehmende, Juror*innen, Mitarbeiter*innen des Wettbewerbsortes und Mitglieder des Organisationsteams dürfen das Wertungshaus betreten. Eltern, (Musik-)Lehrkräfte, Freunde und sonstige Begleiter*innen, dürfen beim Wertungsspiel nicht dabei sein. Teilnehmende bis 12 Jahren dürfen von einer Person begleitet werden, die auch bei der Wertung dabei sein darf.
  • Die Wertungsspiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
  • Die Beratungsgespräche werden dieses Jahr nicht angeboten.

Aus der Ausschreibung Jugend musiziert 2021

„Für den Fall, dass eine Pandemie (z. B. Covid-19) zum Zeitpunkt des Wettbewerbs eine Durchführung in gewohnter Weise nicht zulässt, behalten sich die Veranstalter der Regionalwettbewerbe vor, die Wertungsspiele abzusagen, zu verlegen, oder, soweit möglich, in alternativer Form durchzuführen.“

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Die Ausschreibung zum Herunterladen als PDF. Mehr dazu auch hier.

 

 

Die Kategorien 2021

Solowertungen:
Blasinstrumente
Zupfinstrumente
Bass (Pop)
Musical
Orgel
Besondere Instrumente

Ensemblewertungen:
Klavier vierhändig
Duo: Klavier u. ein Streichinstrument
Duo Kunstlied: Singstimme u. Klavier
Schlagzeug-Ensemble
Besondere Ensembles:
Klassik, Romantik, Spätromantik,
Klassische Moderne


Jumu open

 


58. Bundeswettbewerb Jugend musiziert vom 20. – 27. Mai 2021 in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven

www.jugend-musiziert.org


 

Tags: Jugend musiziert